Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung sucht eine/n Berufsbildner/-in Geomatik 80 – 100%

Möchten Sie die Zukunft der Geoinformation im Kanton Zürich mitgestalten? Die Abteilung Geoinformation im Amt für Raumentwicklung sucht per 1. Juli 2023 eine/-n Berufbildner/-in Geomatik mit Schwerpunkt Geoinformatik mit einem Arbeitspensum von 80-100%.

Sie betreuen, begleiten und unterstützen unsere vier Geomatik-Lernenden während ihrer praktischen Ausbildung fachlich kompetent und befähigen sie auf ihrem Weg zu unseren zukünftigen Fachpersonen. Mit viel Freude und Engagement gestalten Sie die individuellen Lernprozesse und lassen die Lernenden und Studierenden von Ihrem Know-How profitieren.

Als Berufsbildner/-in Geomatik mit Schwerpunkt Geoinformatik sind Sie verantwortlich für die Administration im Zusammenhang mit der beruflichen Grundbildung, die Sicherstellung und Koordination von Ausbildungsplätzen und deren Praxisbildnern und die Erarbeitung der internen und externen Ausbildungspläne. Weiter stellen sie die Umsetzung der im Modelllehrgang oder Bildungsplan enthaltenen Leistungsziele sicher und unterstützen die Lernenden beim Qualifikationsverfahren.

Daneben nehmen Sie auch Aufgaben der Praxisbildung wahr und teilen Arbeiten nach vorgegebenen Lernzielen zu, insbesondere im Bereich der Erarbeitung und Umsetzung von GIS-Projekten. Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen Ihre kommunikative und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihr pädagogisches Geschick. Sie haben Freude an der Ausbildung von Jugendlichen und haben den Anspruch, den Bildungsauftrag professionell umzusetzen.

Sie haben Ihre Ausbildung als Geomatiker/-in EFZ erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über einige Jahre Berufserfahrung im Bereich der Geoinformation. Daneben haben Sie eine Weiterbildung als Berufsbildner/-in absolviert oder sind bereit, diese berufsbegleitend zu durchlaufen. Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Desktop GIS-Produkten, Kenntnisse im Bereich Esri ArcGIS Pro, ArcGIS Online, ArcGIS Enterprise und QGIS sind von Vorteil.

Wollen Sie sich mit Ihrem Fachwissen für einen nachhaltig attraktiven Kanton Zürich einsetzen? Dabei können wir Ihnen ein spannendes Umfeld anbieten. Wir arbeiten kollegial, unkompliziert und leistungsorientiert. Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten sind für uns ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Priska Haller ist Leiterin der Abteilung Geoinformation und vielleicht Ihre künftige Vorgesetzte. Sie ist für Ihre konkreten Fragen da: 043 259 2767. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihr neues Umfeld: www.zh.ch/are, weitere Stellen: www.zh.ch/jobs.