Der Kanton Bern such eine/n Geodatenspezialist/in 90 – 100%

Geodatenspezialist/in 90 – 100% 

Pensum: 90-100% Arbeitsort: Bern Antritt: 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung 

Planen. Modellieren. Lokalisieren. Kontrollieren. Ihre Zukunft? 

Peilen Sie uns an. 

Über das Amt für Geoinformation 

Rund 70% aller Entscheidungen der öffentlichen Hand haben einen Raumbezug. Grundlage dazu bilden Geodaten. Das Amt für Geoinformation (AGI) koordiniert und bewirtschaftet die beim Kanton vorhandenen Geoinformationen. Die Abteilung Geobasisdaten stellt sicher, dass ein umfassendes, bedarfsgerechtes und nach einheitlichen Kriterien strukturiertes Angebot an Geoinformationen produziert, erneuert, erweitert und dokumentiert wird. Eine kompetente Benutzerunterstützung, Beratung und Ausbildung tragen zu einer breiten Nutzung von Geoinformationen bei. 

Ihre Aufgaben 

Als Mitarbeiter/in der Abteilung Geobasisdaten begleiten Sie Geodaten von deren Produktion bis zum Vertrieb. Sie sind mitverantwortlich dafür, dass Geodaten (z.B. Gebäudeadressen, politische Grenzen, Übersichtsplan 1:5000) regelmässig nachgeführt und qualitätsgeprüft in allen Vertriebskanälen synchron aktualisiert werden. Desgleichen unterstützen Sie die kantonalen Fachämter bei der Produktion von Geodaten und deren Lieferung an die kantonale Geodateninfrastruktur. Mit dem Fokus auf Qualitätssicherung und Automatisierung wirken Sie bei der Weiterentwicklung der entsprechenden Prozesse aktiv mit. 

Ausserdem sorgen Sie für eine zeitnahe und kompetente Beantwortung von Kundenanfragen. Hierzu zählen sowohl die Beratung bezüglich Angebot und Einsatzzweck von Geoinformationen als auch das Ausliefern von Geodaten. 

Ihr Profil 

Räumliche Daten sind Ihre Leidenschaft! Als Geomatiktechniker/in, Bachelor in Geomatik, Geografie oder fachverwandter Disziplin verfügen Sie über mehrjährig fundierte GIS-Erfahrung und idealerweise über vertiefte Kenntnisse im Bereich der Qualitätssicherung. Sie sind technikaffin und daher motiviert, sich mit Datentransformationen und Prozessautomation auseinander zu setzen. 

Mit Ihrem gewandten schriftlichen und mündlichen Ausdruck in deutscher Sprache sowie Ihrem hohen Dienstleistungsverständnis gestalten Sie den Kundenkontakt und Ihre Beratungstätigkeit konstruktiv und zielorientiert. Selbständiges und exaktes Arbeiten sind Sie sich gewohnt, zudem bringen Sie Organisationstalent sowie Offenheit für Neues mit. 

Wir bieten Ihnen 

Es erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, kompetenten Team. Wir nehmen Ihre Einarbeitung ernst und bieten Ihnen attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten an. Ihr Arbeitsplatz in Bern liegt zentral und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Der Stellenantritt ist per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung möglich. 

Kontakt 

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte online über das Stellenportal des Kantons Bern ein: www.be.ch/jobs. Marcel Droz, Abteilungsleiter (marcel.droz@be.ch, +41 31 633 33 46), oder Pascal Kuhn, stellvertretender Abteilungsleiter (pascal.kuhn@be.ch, +41 31 633 33 54), geben Ihnen gerne Auskunft. 

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen!