Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo sucht eine/n Geomatiktechnikerin / Geomatiktechniker

Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo sucht per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen

Geomatiktechnikerin / Geomatiktechniker

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Jahresplanung und die Koordination der Feldeinsätze im Höhenbezugsrahmen. Selbstständige Durchführung von Unterhalts- und Neuvermessungsarbeiten im Landeshöhennetz: Selbstständige Planung der Arbeiten, Durchführung der Feldarbeiten, Aufbereitung der Messdaten und Auswertung der Beobachtungen, Verwaltung der Punkte und Dokumentation im GIS.
  • Selbstständige Durchführung von Unterhalts- und allgemeinen Messarbeiten für die Lagefixpunkte: Selbstständige Planung und Durchführung der Feldarbeiten, Auswertung der Kampagnen und der Messresultate sowie Verwaltung und Dokumentation der Punkte im GIS.
  • Vermessung mit Spezialinstrumenten wie Gravimeter und Zenitkamera zugunsten des Landesschwerenetzes. Planung der Kampagnen, Durchführung der Messungen und Aufbereitung der Resultate.
  • Mithilfe bei der Kontrolle, Wartung und Kalibration der Vermessungsinstrumente. Bearbeitung von Mandaten in der Ingenieurvermessung, selbständige Aufbereitung und Auswertung der Beobachtungen sowie kundengerechte Darstellung und Dokumentation der Resultate.

Ihre Kompetenzen

  • Geomatiktechniker/in mit eidg. Fachausweis. Mehrjähriger Erfahrung in der Landes-, Ingenieur- oder amtlichen Vermessung
  • Gute Kenntnissen im CAD- und GIS-Bereich und Grundkenntnissen in der Ausgleichungsrechnung. Führerschein Kat. B. Bereitschaft zu wochenweiser Feldarbeit
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen

Zum Arbeitgeber

Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Geoinformation. Es ist verantwortlich für die Landesvermessung und koordiniert die Aktivitäten des Bundes bezüglich Geodaten und Geodiensten. swisstopo versorgt seine Partner und Kunden mit aktuellen, qualitativ hochstehenden räumlichen Referenzdaten über das gesamte Gebiet der Schweiz und bietet seine Produkte beispielsweise in Form gedruckter oder digitaler Landeskarten, als 3D-Modelle oder Web-Dienste an. Das Amt ist auch die Fachbehörde des Bundes für Geologie und die Oberaufsichtsstelle der amtlichen Vermessung.

Zusatzinformationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Daniel Willi, Prozessleiter geodätische Landesvermessung, Tel. 058 480 38 99